Der Autor

Jürgen H. Schmidt wurde 1966 in Schramberg im Schwarzwald geboren. Nach Abschluss der mittleren Reife erlernte er zunächst den Beruf des Bankkaufmanns. 1992 wechselte er vom Bankgeschäft in die Jugendarbeit in einer Evang. Kirchengemeinde. Die berufliche Neuorientierung führte zum Studium an einer freien Fachschule für Theologie und Mission.
Nach Abschluss seiner theologischen Ausbildung und einem Sprachstudium in Spanien reiste er 1998 nach Peru aus. Zusammen mit seiner Familie lebte er insgesamt sieben Jahre im peruanischen Amazonastiefland. Dort war er, eingebunden in ein internationales Mitarbeiterteam, in der Ausbildung von Indianern des Amazonastieflandes tätig. Er kennt die Herausforderungen interkultureller Kommunikation aus eigener Erfahrung.
In seinem ersten, im Jahr 2007 erschienenen Buch „Begegnungen in Peru“ berichtet er von seinen Erlebnissen, insbesondere während der Reisen zu verschiedenen Ethnien im Urwald. Im Jahr 2009 wurde „Weihnachten ohne Jesus?“ veröffentlicht.

Besuchen Sie die Autorenseite von Jürgen H. Schmidt: www.jürgenschmidt.net

Foto: Alexander Widmer. Mit freundlicher Genehmigung.
Advertisements

:-)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s